Sri Narasimha Saraswati

-downloaden Sri Gurucharitra in Deutsch.pdf-

E-Book:-downloaden Sri Gurucharitra in English.epub-

Von Sri GuruCharitra ist das literarische Vorbild für sowohl die Sri Sai Satcharitra der Sri Sai Gurucharitra, auch der Name abgeleitet,. Es ist die Biographie von St. Narasimha Saraswati näher 15e/16e-eeuwse von Saraswati Gangadhar.

Design

Das Buch beginnt mit einem Gespräch zwischen einem Lehrer (ein Schüler von Sri Narasimha Saraswati) en Namdharak. Es scheint, dass der fiktive Charakter Namdharak ("Namensvetter") ein Symbol für den Schriftsteller Saraswati Gangadhar sich. Der Schriftsteller, der wiederum seinen Namen von der heiligen Narasimha Saraswati, die er folgt Gartenbautradition.

Das Dokument ist in drei Teile eingestellt: Der erste Teil ist zu Knowledge (Jnana), Der Abschnitt über die Arbeit (Karma), und der dritte Teil ist über Engagement (Bhakti). Kapitel 1 ist die hingebungsvolle Einführung, Kapitel 2 t / m 4 gehen über die Inkarnationen Dattatreya, Kapitel 5 t / m 10 beschreiben das Leben von Shripad Vallabhein, und Kapitel 11 t / m 52 erzählt die Geschichte von Sri Narasimha Saraswati. Die späteren Abschnitt hinzugefügt 53 Schließlich ist eine Zusammenfassung des gesamten Buches.

* gelesen von umfassend Version des Sri Gurucharitra, einschließlich das Leben Akkalkot Swami Samarths, Online auf www.swamisamarth.com

Inhalt

1. Wissen teilen

Kapitel 1 beschreibt die verschiedenen Gottheiten und Gebete, sie zu nennen.

Kapitel 2 erklärt, wie das Universum geboren wurde, und wie die vier Epochen mit ihren spezifischen Trends erstellt wurden.

Kapitel 3 beschreibt die Geschichte von Ambarisa und Durvas, und wie der Gott Vishnu in zehn Avatare abstammen.

Kapitel 4 enthält die berühmte Geschichte des Sehers Atri, und wie seine Frau Anusuya erhielt ihr Sohn Dattatreya.

Shripad ShriVallabha

Kapitel 5 erzählt die Geschichte von der ersten Inkarnation Dattatreya, Shripad Shri Vallabha in Pithapur.

Kapitel 6 beschreibt die Geburt von Gokarna-Mahabaleshwar, mit der Geschichte von Ravana, Ganesha en de Shivalingam.

Kapitel 7 die heilige Gautama beschreibt die Bedeutung der Pithapur.

Kapitel 8: Shripad ShriVallabha speichert die Mutter und Sohn, die versuchen, sich selbst zu töten, und fragt die Mutter, die Shanipradosh Gottesdienst halten.

Kapitel 9: Er segnet einen Wäscher, die dieser König wird im nächsten Leben, und endet schließlich seine Menschwerdung.

Kapitel 10: Der Brahmane Vallabhesh wird von Räubern erschlagen und dann zum Leben gebracht ShriVallabha.

Shri Narasimha Saraswati

Von Kapitel 11 und weiter die Lebensgeschichte von Sri Narasimha Saraswati erzählte. Er wurde in Karanja in Maharashtra durch Madhav und Amba geboren, ALS Shalgramdev Schloss Narahara. Narahari schließlich Narasimha.

Kapitel 12: Er geht nach Hause und geht auf eine Wallfahrt nach Kashi (Varanasi), wo er von Sri Krishna Saraswati in dem Mönch Regal eingeweiht, von dem er leitet den zweiten Teil seines Namens.

Kapitel 13: Er kommt zurück, um Karanja und heilt ein Brahmane.

Kapitel 15: Er fragt seine Schüler, auf Pilgerreise zu gehen und sich in der Nähe zu bleiben Parali in Maharashtra.

Kapitel 16: Er reist in der aktuellen Bhilavadi und unterrichtet an einem Brahmanen es.

Kapitel 17: Ein Brahmane Analphabeten mit seinem Segen weise und klug.

Kapitel 18: Der Master geht in das Haus eines armen Brahmanen und mitfühlende Entscheidung ihrer Armut zu nehmen. Er reißt eine Bohnenstange, dass die Familie auf Nahrung, und der Brahmane entdeckte einen Topf mit Gold auf der Stelle.

Kapitel 19: Eine Beschreibung 64 yogini, die dem Meister beten und alle gesegnet werden. Der Master verlässt Audambar und kommen zu Gangapur in Karnataka.

Kapitel 20: Er befreit eine Frau von Geist und segnet sie, so bekommt sie zwei Söhne. Wenn einer von ihnen stirbt, Er tröstet sie mit seinen Einsichten.

Kapitel 21: Die Frau bringt den Körper des toten Kindes in seinem. Er weckt das Kind wieder zum Leben und segnet sie mit einer langen Lebensdauer.

Kapitel 22: Der Meister macht einen alten Büffelmilch-Shows.

Kapitel 23: Und der König von Gangapur nimmt ihn in seinen Palast. Shri Trivikram Bharati, ein berühmter Lehrer aus dem Dorf Kumasi, kritisiert ihn dafür.

Kapitel 24: Der Meister trifft Trivikram Bharati, Identifizieren Sie einen Schüler von Narasimha Saraswati ist.

2. Karmadeel

Kapitel 25: Brahmanen 2 Tage Trivikram Bharati aus: sie eine schriftliche Erklärung, in der er zugibt, dass sie die Veden und Philosophie besiegte ihn in Diskussionen auf allen vier wollen. Die Brahmanen an den Master weitergeleitet.

Kapitel 26: Der Meister erklärt die Struktur der Veden und andere Fragen von, aber die Brahmanen nicht zuhören.

Kapitel 27: Daher ist die Master schließlich wirft eine unantastbare. Er hinterlässt seine vier bisherigen und zukünftigen lebt drei Show. In einem dieser lebt er ein Brahmane geboren. Der Meister holt Asche auf seinem Körper und fordert die unantastbar zu den Brahmanen, den Veden diskutieren. Die Brahmanen aufgeben und durch den Master verurteilt, fleischfressende Dämonen werden.

Kapitel 28: Der Meister nimmt das Kasten zu Wissen durch die Achse entfernen und schickt ihn nach Hause.

Kapitel 29: Die Größe der Welle ist für den Schüler Trivikram Bharati durch die Geschichte von Vamadeva erklärt.

Kapitel 30: Eine Frau hat ihren Mann verloren. Der Meister tröstet sie und erklärt die Vergänglichkeit des Lebens aus.

Kapitel 31: Sie bekommt die Verhaltensregeln der Frau gewidmet, erklärte.

Kapitel 32: Schließlich ihrem Mann ist gesegnet und dann zum Leben erweckt.

Kapitel 33: Die Bedeutung der Verehrung der Rudra wird auf der Grundlage der berühmten Geschichte über die Hure erklärt.

Kapitel 34: Die Bedeutung der Verehrung der Rudra.

Kapitel 35: Die Geschichte von der Macht der Mrityunjayamantra.

Kapitel 36: Der Weg des Karma-Yoga ist mit einem Brahmanen erklärt, und seine Frau, die ihn gemacht sein Gelübde zu brechen.

Kapitel 37: Der Meister erklärt dann, was funktioniert ein Brahmane durchführen sollten.

3. Widmung Teil

Kapitel 38: Mit dem Segen des Meisters Brahman Bhaskar speist mehr als viertausend Menschen.

Kapitel 39: Ganga, die sechzig unfruchtbaren Frau Brahman Somnath, ist mit einer Tochter und einem Sohn gesegnet.

Kapitel 40: Der Brahmane Narahari wird von Lepra geheilt. Er bekommt die Geschichte von Shabardut und sein Engagement für die Shivalinga hören.

Kapitel 41: Sayamdev über die Pilgerfahrt nach Kashi hören.

Kapitel 42: Der Meister fragt Sayamdev die kultische Verehrung von Ananta tun, und erzählt die Geschichte;.

Kapitel 43: Einer der Studenten, de Wever Tantu, wird auf den Berg und wieder zurück übertragen Srisailam.

Kapitel 44: Der Brahmane Nandi ist der Lepra geheilt.

Kapitel 45: Der Meister trifft den Dichter Narahari und macht ihn sein Lehrling.

Kapitel 46: Während Diwali-Fest besucht er alle sieben Studenten und in der gleichen Zeit im Kloster bleiben hinter.

Kapitel 47: Der arme Bauer Parwateshwar erhalten den Segen des Meisters eine riesige Ausbeute.

Kapitel 48: Der Master spricht über die Bedeutung der Zusammenfluss von Amaraja, und heilt seine eigene Schwester der Lepra.

Kapitel 49: Die Bedeutung des Guru-Gita und die Art der Rezitation erklärt.

Kapitel 50: Eine muslimische König besucht die Master-und eines Tumors in seinem Bein geheilt.

Kapitel 51: Der Master entscheidet, seinen Körper zu verlassen und verschwindet in der Wüste Kardali.

Kapitel 52 enthält eine Zusammenfassung des Vorstehenden 51 Kapitel.

weiter lesen Über dem Sri Gurucharita mit dem Leben Akkalkot Swami Samarths in der erweiterten Version des Sri Gurucharitra Online, auf www.swamisamarth.com