Entfliehen Sie dem Griff des Karma

Das Ganu’s lessen -2-

In seinem ausführlichen Stil Shirdi Sai Babas prominenten Schüler Das Ganu in seinen Schriften, viele von Babas Lehren erscheinen und kombiniert in lange Erklärungen. Kürzlich, diese Geschichten unter dem Titel gesammelt Sri Sai Gurucharitra. Da Baba hat noch nie so lange gehalten Diskurse, die meisten Geschichten von Das Ganu nicht in dem Buch enthalten Sieben Tage Shirdi Sai.

Laden Sie diese Geschichte als ebook: Sai Baba über karma.epub

Nach ein paar Tagen Chandorkar Nana kam nach Shirdi, er streckte seine Füße und verneigte sich vor Baba clasping. "Vater, Bitte sagen Sie mir, was Sie mir das letzte Mal hier war versprochen.’

Baba begrüßte Nanas Lerneifer. Er sagte,: "Achten Sie auf meine Worte. Die Zerstörung der Verstrickungen von Freude und Schmerz verursacht ist Befreiung. Folgen Sie meinem Unterricht, um diesen Zustand der Befreiung zu erreichen.’

"Es gibt immer noch eine Form von Karma, nämlich Sanchi Karma. Das ist das Karma, die noch zu entwickeln, oft im nächsten Leben. Ein Überschuss an Sanchita Karma ist eine andere Inkarnation unausweichliche. Weise Menschen verstehen das und richten ihr Leben so zu vermeiden, dass sie dieses Karma, Narren aber nichts wissen und werden sich nicht darum kümmern. Angenommen, eine Person hat sich zu einem Diener von Karma aus einem früheren Leben, und in dieser Eigenschaft er einen Diebstahl begeht, er legte damit den Grundstein für eine neue Inkarnation nur. Wie bekommen wir die unerbittliche Folge von ständig leben und sterben Flucht?’

Nana verstand es nicht an allen und bat: "Vater, Sie sagen, dass zuerst kommt durch vergangene Karma und Karma Karma diese neue Anrufe für die Zukunft. Ich kann nicht ganz folgen. Sie können den Unterschied zwischen zwei etwas deutlicher zu machen?’

Baba antwortete: "Narayana, lassen Sie sich nicht die Seele baumeln in alle Richtungen! Der Punkt ist, dass man die Regeln der Gerechtigkeit bleiben (Dharma) wenn Sie an den Folgen des Karma, die in einem früheren Leben geschaffen wurde. Finden guter Gesellschaft, essen reine Lebensmittel, nicht in einen Kampf mit zu bekommen und immer bei der Wahrheit bleiben, Gott wird mit Ihrem freuen. Wenn Sie jemandem Ihr Wort geben, halten Sie es dann auch.

Ich werde jetzt sagen, über vier Personen, beachten.

Die erste ist die Gefesselte. Er weiß nicht, was das richtige Verhalten oder Fehlverhalten, Er betet nicht Gott und nicht die richtigen Gefühle in seinem Herzen haben. Menschen, die absichtlich schlechte Dinge tun, heimlich tun, die beleidigende Sprache beschäftigen, Menschen, die ständig in weltlichen Bereich tätig sind, Menschen, die reich sind, aber nicht eine weitere Auszeichnung, obwohl sie es für ihre eigenen Freuden verbringen, Menschen, die das Geld anderer Leute zu verbringen, und Menschen, die nicht über Heilige egal, sind alle Menschen gebunden. Einige versuchen, andere zu erhöhen, nach unten zu holen ihre Beziehung. Sie wirken, als ob sie so gut sind, tugendhafte Menschen sind, wie sie in sündhaften Aktivitäten frönen. Diese weltlichen Leben ist der einzige Zweck, zu dem sie sich auf. Die Welt ist ihr Gott, und das ist, wo ihre Aufmerksamkeit auf ständig fokussiert. Das sind auch diejenigen, die in der Welt gefangen.

Jemand, der auch nach der Lektüre viele gute Bücher immer noch keine Klarheit des Denkens gebunden ist.

Dann gibt es das zweite. Von aufrichtiger Sucher der Wahrheit (mumukshu) ist jemand, der eine Abneigung gegen diesen Zustand der Knechtschaft fühlt. Er denkt ständig darüber, wie er es mit der rechten Denken seine schlechten Eigenschaften zu entfernen, Er wird ständig mit Eifer beleuchtet und sehnt sich danach, den Herrn sehen. Jemand, der für das Unternehmen aufrichtig sehnt, reinen Menschen, für die die Welt keinen wirklichen Wert hat, ist Mumukshu. Einer, der akzeptiert, was seine Unzufriedenheit Karma wirft seine, jemand, der Angst vor der immer ist, dass er einen Fehler macht, jemand, der immer die Wahrheit spricht, jemand, auch wenn er in der schief geht, aufrichtig bereut seine Fehltritte, ein bescheidener und respektvolle Haltung zu den Heiligen hat, Dharma, die lebendig und Praxis hält, ist ein Mumukshu.

A sadhaka (spiritueel aspirant) ist jemand, der das Unternehmen von der tugendhaften und frommen Urlaub eine zweite und kontinuierlich wiederholt Gottes heiligen Namen. Jemand, der weltlichen Dingen wie Gift sieht und will immer mehr über Spiritualität zu lernen, ist ein sadhaka. Jemand, der immer meditiert, , die in der Einsamkeit lebt, Aufenthalt in der Phase des sadhaka. Wenn jemand hört, den Namen des Herrn, und höre ihn sprechen, , Seine Kehle trocken mit Freude und er beginnt zu stottern. Jemand, der die Welt völlig zu vergessen und ständig im Dienste der Heiligen beschäftigt, und Gott ständig in seinem Kopf,, Schwächen ist sadhaka.

Der vierte ist der siddha. Er ist ein Mann realisiert; er in jedem Menschen die Einheit mit Gott sieht und so gleichgültig zu Ruhm im Vergleich zu Schuld. Er wird derzeit nicht von den sechs Feinde des Menschen betroffen: noch Lust, Wut, Gier, begoocheling von trabt, NOCH Tür afgunst. Er hat keine Lust oder Zweifel und macht keinen Unterschied zwischen mir und euch. Er weiß, dass dieser Körper ist vergänglich und dass er wahrlich Brahman. Er akzeptiert, Glück und Unglück als gleichwertig: wenn jemand wirklich ein siddha.

Vier verschiedene Personen und vier Möglichkeiten, um mit Karma zu tun. Gott ist overal; es gibt keinen Ort, wo er nicht, aber seine göttliche Illusion, Maya, verwirrt uns stark. Maya unterdrücken unser Wunsch, Gott zu erkennen und zu realisieren.’

Bringen Sie in die Praxis gelernt

Alle von uns, die Sie hier sehen, ist eine Form von Gott, Wie Wahrheit, Licht, Maruti, Krishna, usw., auch Sie. Das ist, warum wir jemanden hassen, denn Gott wohnt in allen Wesen. Das Gefühl der universellen Liebe stellt sich natürlich im Herzen und einmal herrscht, dass kann wirklich alles erreichen. Bis zu diesem Zeitpunkt müssten Sie Ihren Geist unter Kontrolle zu halten.

Sai Baba

Sai Baba

Eine Fliege Kreise um das Feuer und floh erneut, so wie die Gedanken schweifen ganz über dem Platz, und sie fliehen, als sie näher zu Gott zu. Wir können nur aus dem Kreislauf von Geburt und Tod zu entgehen, wenn wir uns den Geist auf Brahman, und deshalb gibt es keine bessere Gelegenheit als die menschliche Geburt. Nämlich das menschliche Leben bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit für die Befreiung.

Damit konzentrieren sich unsere Gedanken ist die Verehrung Gottes mit Formularsatz. Wenn Sie das Bild oder die Darstellung des Gottes mit Glauben und Hingabe Gottesdienst haben, in der festen Überzeugung, dass Gott wohnt in ihm, sind Ihre Gedanken auf Gott konzentriert. Ohne Konzentration der Verstand offensichtlich nicht zur Ruhe kommen.

Bis jemand, der die Selbst realisiert hat, ist Selbstbefreiung. Die Schritte, die zur Selbstverwirklichung sind extrem schwierig zu begehen, aber es ist ein einfacher Weg, um Befreiung zu erlangen: Geben Sie sich ganz Gott und leben ein reines Leben. Dies wird schließlich dein Herz reinigen. Suche Gott mit dem Verstand durch die Konzentration gestillt. Meditieren Sie über die Form der Gott Sie hielt am liebsten ist. Solche Meditation, werden Sie schließlich erreichen Befreiung.’

Baba geschlossen diese Abhandlung und legte seine rechte Hand auf Chandorkars Kopf, um ihn zu segnen. Chandorkar war voller Freude. Er verbeugte sich dankend mit gefalteten Händen zu Baba und machte geltend, dass seine Gnade immer auf seine Studenten ruhen sollte.

Baba antwortete: "Ich werde nie zulassen, meine Verehrer von meiner Gnade fallen, da haben Sie keinen Zweifel daran tun, Ich verspreche,. Möge Allah der Barmherzige-i-llāhi segnen.’

-Download der eBook-Version dieses Textes: Sai Baba über karma.epub-

-zu teilen 1: der Griff des Karma-

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Karma, Unterricht, Tales of Das Ganu, Selbstverwirklichung und getaggt , , , . Lesezeichen auf den Permanentlink.